20_Articolo_Dicembre_1

Kühlgeräte für die professionellen Backwaren: welche sind die richtige Wahl?

Eine traditionelle Kunst, die ihre Wurzeln in der Antike hat, ein Symbol der italienischen kulinarischen Tradition und vieles mehr. Die Rede ist von den professionellen Backwaren, einer außergewöhnlichen Welt, die sich im Laufe der Jahrzehnte ständig weiterentwickelt hat, immer auf der Suche nach Lösungen, welche die Verarbeitung und Konservierung von Rohstoffen vereinfachen. Dieser Bedarf betrifft alle Bereiche des Gaststättengewerbes, was in diesem Sektor besondere Aufmerksamkeit und Sorgfalt erfordert. Das fängt schon bei der Wahl der Kühlgeräte für die professionellen Backwaren an, die für die Konservierung der Lebensmittel, ihre Zubereitung und ihre sichere Kühlung von grundlegender Bedeutung sind.

Wie wählt man Kühlgeräte für professionelle Backwaren aus?

Eine sorgfältige Auswahl von Kühllösungen ist wichtig für die optimale Zubereitung von Lebensmitteln in Konditoreien, Backstuben und Bäckereien.

Aber warum sollte man sich für Kühlgeräte entscheiden, die speziell für die Backwarenwelt entwickelt wurden? Diese unterscheiden sich von denen, die allgemein für die Gastronomie bestimmt sind, durch die Art der Innenausstattung. Im Süßwarensektor werden EURONORM-Standardtabletts und -Roste mit den Maßen 600×400 mm verwendet, die auf L-förmigen Führungen ruhen, die sich besser für die Aufnahme von Tabletts für Backwaren eignen.

Darüber hinaus ermöglicht die Untersuchung gezielter Technologien und Funktionen eine wirksame Reaktion auf die Anforderungen an die Lagerung und Schockkühlung von Backwaren. Einer der wichtigsten Aspekte der Kühlung in der Backwarenwelt ist die Belüftung, die kontrolliert werden muss, um das Risiko von Feuchtigkeitsproblemen zu vermeiden. Dies ist eine Grundvoraussetzung, die diese Geräte erfüllen müssen, um maximale Leistung zu bieten.

Die beste Materialwahl ist nach wie vor Edelstahl, der nicht nur unübertroffen widerstandsfähig ist, sondern auch die ideale Lösung für eine hygienisch sichere Kühlung darstellt. Zweckmäßigkeit, Vielseitigkeit und Benutzerfreundlichkeit vervollständigen schließlich die Eigenschaften, die für eine perfekte Kühltruhe erforderlich sind, die es Ihnen ermöglicht, Desserts und Backwaren einfacher und schneller zuzubereiten.

Kühlgeräte für die professionellen Backwaren von Studio54

Eine breite Palette von Kühlmodulen, die der kreativen Kunst der Backwarenwelt gewidmet sind und sorgfältig entwickelt wurden, um maximale Leistung zu bieten. Entdecken Sie alle innovativen Studio54-Kühllösungen für Konditoreien, Bäckereien und Labors:

  • Professioneller Oasis-Kühlschrank für Backwaren: Die Technologie des Oasis-Kühlschranks stellt jedem Backwarenlabor ein Gerät zur Verfügung, das speziell entwickelt wurde, um die besten Leistungen für die Konservierung von Backwaren zu gewährleisten. Von der Verwaltung der Betriebstemperatur, der Steuereinheit für die Steuerung der Belüftung im Inneren des Kühlraums, bis hin zur Schrankvariante in 600×800 für maximale Ladung. Sogar in der Eiscremeinnenausstattung mit Heißgasabtauung und Lüftungssteuerung für die Konservierung eines empfindlichen Materials wie Eiscreme. Der Innenraum ist mit perforierten Ablagen ausgestattet, die für eine perfekte Luftzirkulation im Raum sorgen. Die optimale Lösung zur Aufrechterhaltung der Produktqualität auch während der Konservierung.
  • Kühlinsel für Backwaren: aus Edelstahl, mit elegantem Design und Aufmerksamkeit für jedes einzelne technologische und technische Detail, von der speziellen Temperaturregelung bis zur Lüftungseinstellung zur Kontrolle der relativen Luftfeuchtigkeit im Kühlraum. Ein hervorragendes Gerät im Dienste der Konditorei- und Bäckereikunst.
  • Alexander Touch Schockfroster für Backwaren: Mit dem professionellen Schockfroster können Sie heiße Zubereitungen schnell abkühlen und den Garvorgang zum richtigen Zeitpunkt unterbrechen, indem Sie die Zutaten schnell auf die richtige Lagerungsemperatur zum Kühlen und Einfrieren bringen. Dafür sorgen neue Funktionen wie die Einstellung der Intensität nach Zeit und Temperatur sowie eine Reihe von individuell gestaltbaren Spezialzyklen (kontrolliertes Schnellabtauen, Auftauen, Eishärten, Aufgehen, langsames Garen bei niedriger Temperatur und Vorkühlfunktion). Ein perfektes Werkzeug für die einfache und effiziente Verwaltung der Aktivitäten in der Konditorei, unverzichtbar für Speiseeis, das nach dem Kühlen sofort in den Schockkühler gegeben werden muss, um es auf die richtige Temperatur zu bringen.

Share

Share on facebook
Share on linkedin
×
×

Warenkorb

Anmelden

Sie haben noch keinen Zugang?
Hier klicken um einen neuen Zugang zu erstellen

Iscriviti alla nostra newsletter

Schreiben Sie sich für unseren Newsletter ein